Wenn die Sonne langsam ihre rosigen Finger über den Zürichberg streifen lässt und sich in der Ferne die Glarner Alpen langsam aus dem Dunst des Morgens erheben, dann kann man sich gewiss sein, dass die Stadt Zürich sich einem an diesem Tag in ihrem vollem Glanz präsentieren wird. Unsere guten Freunde Julia und Roger halfen uns im Rahmen eines Stylingsshoots just an ebendiesem wundervollen Tag, eine Geschichte vor dieser wundervollen Kulisse zu erzählen.

Wir möchten uns in diesem Blogeintrag nicht allzu sehr in einer Beschreibung verlieren, da wir denken, dass wir die Bilder für sich sprechen lassen sollten. Soviel sei gesagt: Nach einem gemeinsamen Aufwachen voller Freude im Hotel Europa besuchten wir kurz die naheliegende Oper, um danach unser Fotoshooting in der langsam einsetzenden Abendsonne am Ufer des Zürichsees in Begleitung unzähliger neugieriger Schwäne fortzuführen Zu guter Letzt brachten wir die zwei noch zum an der Limmat gelegenen Helmhaus, welcher um diese Uhrzeit immer mit einem einzigartigen Spiel aus Schatten und Licht aufwarten kann.

Und so wie die Glarner Alpen sich am Morgen aus dem Dunst erhoben hatten, so verschwanden sie dann am Abend wieder in der rötlichen Aura der untergehenden Sonne. Julia und Roger hatten sichtlich ihren Stylingshoot genossen!

– FOTOSHOOTING HOCHZEIT IN ZÜRICH VON VERONIKA BENDIK –

Weitere Informationen darüber, wie Sie ein Fotoshooting Hochzeit bei uns buchen können, erhalten Sie hier:
https://bendik.ch/hochzeitsfotografie-entdecken/

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.