Dieses intime, herbstliche Gay Flitterwochen Fotoshooting in der Schweiz, genau genommen in Lauterbrunnen, vor dem Hintergrund des majestätischen Jungfraujochs, war ein aufregendes Ereignis in diesem Jahr.

Ich habe nur wenige solche Liebesgeschichten gehört und bin selten Menschen begegnet, die so viel Liebe füreinander ausstrahlen würden wie Patrick und Jon. Wo immer sie sind, verbreiten sie auch unglaublich warme Gefühle und zaubern damit ein Lächeln auf jedes Gesicht. Es war mir eine Freude, die beiden auf ihrer Hochzeitsreise in der Schweiz ein Stück begleiten zu dürfen.

Gay Flitterwochen Fotoshooting in der Schweiz

Patrick und Jon teilten mir in einer Nachricht mit, dass sie den ersten Teil ihrer Flitterwochen in der Schweiz verbringen und ein Fotoshooting machen würden. Ihr Wunsch war es, ein wunderschönes Bergpanorama als Kulisse zu haben. Dafür ist die Gegend um Lauterbrunnen, auch „Tal der Wasserfälle“ genannt, wie geschaffen.
Wir trafen uns in Lauterbrunnen neben Chalet Pironnet, wo man den Wasserfall am besten sehen kann. Durch die herbstliche Berglandschaft spazierend, sahen Patrick und Jon in ihren grünen Hochzeitsanzügen sehr gut aus. Jon hat mir die innere Seite seines massgeschneiderten Anzugs gezeigt, auf der sein Name falsch geschrieben stand: „John“. Dieses Detail hat den beiden jedoch nicht die Freude an ihrem grossen Tag verdorben.
Dann sind wir mit der Seilbahn auf die Grütschalp gefahren. Diese Station bietet einen atemberaubenden Blick auf das schneebedeckte Jungfraujoch und das Lauterbrunnental. Das grandiose Bergpanorama und eine grüne, blumige Kuh im Hintergrund ergaben ein idyllisches (und sehr schweizerisches☺) Bild.

Abenteuer in den Bergen

Nicht weit von der Seilbahnstation Grütschalp wurde unserer Wanderausflug ziemlich abenteuerlich. Auf der Suche nach einem besseren Ausblick mussten wir eine fast vertikale Wand erklimmen und riskierten dabei, jederzeit im Schlamm abzurutschen. Ich dachte schon, dass wir es dieses Mal nicht schaffen… Dennoch haben Patrick und Jon grosse Entschlossenheit bewiesen und die Wand trotz ihrer Hochzeitskleidung und ihren weicher Mokassins gestiegen. Hut ab!

Schweiz ist LGBT-freundlich

Die Schweiz ist ein LGBT-freundliches Reiseziel. Dies gilt besonders für Grossstädte wie Genf, Basel und natürlich Zürich. Auf dem jährlichen Zürich Pride Festival bekennen selbst manche Zebrastreifen Farbe und werden zum Regenbogen. Auch während unseres Gay Flitterwochen Fotoshootings in Lauterbrunnen erhielten Patrick und Jon nur positive Reaktionen. Zu sehen, wie herzlich andere Leute das Paar grüssten, war mir ein grosses Vergnügen!


Comments
Add Your Comment

Decorative Image

Veronika Bendik ist die Hauptfotografin von Bendik Photography. Ihr Herz schlägt für authentische und ästhetische Hochzeitsfotografie. Veronika verewigt Hochzeiten in der Schweiz und weltweit.

Sendet Uns Eure Frage
MENÜ SCHLIESSEN